Athletik – Wettkampf in Ohrdruf

 

Letzten Freitag, 04.03.2016 haben wir statt dem sonst statt findenden Training einen Athletik-Wettkampf in Ohrdruf absolviert. 8 Sportler der TG 2 nahmen sehr erfolgreich daran teil. Konnten sie doch zeigen was sie in der Hallensaison beim Training alles erlernt haben. Denn diesmal ging es nicht um die Disziplinen Sprint, Weit und Ausdauer im üblichen Sinne, sondern mehr um Sprungkraft, Kooardination, Orientierung und Kraft, Dinge die im Training ständig trainiert werden. Hierbei absolvierten die Sportler einen Mehrkampf mit den Disziplinen Hindernislauf, Medizinballschocken, Seilklettern, Liegestütze military, Dreierhop, 30m Sprint und Rundenlauf. Hierbei galt es bei jeder Diszipln einen möglichst guten Platz zu erreichen, da der Platz auch gleichzeitig der erreichten Punktzahl entsprach und so sich der Endplatz errechnete. Sieger war der mit den wenigsten Punkten. Und das haben unsere Sportler mit Erfolg umgesetzt. Das Training hat sich ausgezahlt. Hier die Ergebnisse unserer Sportler.

1. Platz   Franka Zelaskowski (AK10)

2. Platz   Luca Marie Zelaskowski (AK13)

3. Platz   Lisa Beringer (AK10)

3. Platz   Paul Nobis (AK10)

4. Platz   Leni Kießling (AK10)

4. Platz   John Brandl (AK11)

5. Platz   Leon Enders (AK11)

6. Platz   Lena Erbert (AK11)

Alle Sportler und auch Trainer waren begeistert von diesem tollen Wettkampf und haben beschlossen nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *