Thüringer Landesmeisterschaften im Einzel U14 – Senioren

 

Ein langes sportliches aber auch erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Es fanden die Thüringer Landesmeisterschaften in Sömmerda und Gotha statt. Während am Samstag die Disziplinen Sprint und Sprung im Vordergrund standen, ging es heute vorangig um Hürden und Mittelstrecken. An beiden Tagen fand der Wurf statt. Beide Tage wurden gekrönt mit Landesmeister, Vize-Landesmeister und dritte Plätze. Am Samstag errang unsere Sportlerin Celine Kirchner W15 den Landesmeistertitel 300m in einer Zeit von 43,97s. Damit schaffte sie die Norm (45,50s) für die Mitteldeutschen Meisterschaften nächste Woche in Dessau. Ebenso den Landesmeistertitel erreichte Martin Hohmann M35 im Weitsprung. Den dritten Platz erkämpften sich Wiebke Jahn W15 über die 3000m und Kira Welitschkin bei den Frauen im Speerwurf. Auch heute haben die Sportler einiges erreicht. Celine erlief in persönlicher Bestzeit über die 800m in 2:29,70min den Vize-Landesmeistertitel. Ebenfalls 2 Vize-Titel erhielten Jamie Lux WU20 und Martin Hohmann über 100m und 200m. Alles in allem waren es mit 2 Landesmeistertiteln 5 Vize-Landesmeistertiteln und zwei 3. Plätzen zwei erfolgreiche Wettkampftage für unsere Sportler. Wir gratulieren allen Sportlern zu ihren tollen Leistungen. Nun gilt es für Celine bei den Mitteldeutschen Meisterschaften ihre Leistungen noch einmal abzurufen, um dann in die wohlverdienten Ferien gehen zu können.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *