Category: Trampolinturnen

Trampolinturnen: Neue Sportstätte und erfolgreich ausgerichteter Wettkampf

Seit fast vier Wochen trainieren unsere TrampolinturnerInnen wieder an neuer Ort und Stelle: ab sofort findet das Training immer Dienstags zwischen 18.30 und 20.00 Uhr in der Sporthalle der Berufsschulen Walter-Gropius statt. Interessierte Neulinge sind nach voriger Anmeldung (am liebsten via Facebook) immer gern gesehen.

„Gefeiert“ wurde dies indem wir dem KSSV Victoria Weimar unter die Arme griffen und den vom Ausfall bedrohten Thüringen Pokal kurzfristig ausrichteten.

Dieser bundesweit ausgeschriebene Wettkampf lockte so nicht nur TurnerInnen aus Thüringen an, sondern auch aus Brackwede und mit zwei Vereinen aus Berlin. Und so freuen wir uns über einen sehr gelungenen Wettkampf und versprechen: Sowas machen wir bald wieder!

Mehr zu lesen gibt es auch auf der Homepage des SV Brackwede. Vielen Dank, dass ihr da wart!

Die Gewinner des Tages

Die Gewinner des Tages

Das erfolgreiche Ausrichterteam aus Erfurt.

Das erfolgreiche Ausrichterteam aus Erfurt.

Erfolgreiche Mittelthüringer Gaumeisterschaften

Teamfoto mit Trainerin Susanne Oswald

Teamfoto mit Trainerin Susanne Oswald

Am Samstag (25.April 2015) fanden beim SSV Blau-Gelb Mellingen-Taubach die Mittelthüringer Gaumeisterschaften im Trampolinturnen statt. Fünf unsere Sportler gingen an den Start und konnten sich sehr erfolgreich präsentieren – 3 Goldmedaillen und eine Silbermedaille brachten sie schlussendlich mit nach Erfurt. Die Höchstwertung des Tages (mit 40,5 Punkten) erturnte Patrizia Germanus in der Altersklasse Jugend weiblich B). Maximilian Ott und Karoline Koch konnten sich die Goldmedaillen in den Erwachsenenklassen sichern und Katy Germanus erreichte bei ihrem ersten Wettkampf den Silberrang bei den Erwachsenen. Alexandra Meier musste sich trotz zwei einwandfrei durchgeturnten Übungen Tina Hollunder vom ausrichtenden SSV Blau-Gelb Mellingen-Taubach geschlagen geben.

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Trampolinturnen

DHM

Am vergangenen Samstag (21.März 2015) fanden an der Universität Göttingen die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Trampolinturnen statt. Zwei unserer Turnerinnen der Abteilung Trampolinturnen gingen für die Universität Erfurt an den Start.

P3210167
Alexandra Meier und Karoline Koch konnten auf der bisher größten DHM (217 Starts insgesamt) im Einzelwettbewerb (intern) ihre persönlichen Ziele erfüllen. Mit zwei durchgeturnten Übungen und so 22,10 erreichten Punkte belegt Alexandra den 59. Rang der internen Wertung. Karoline konnte mit 30,5 Punkten ihre Wertung des letzten Jahres verbessern und turnte sich auf Rang 45 der internen Wertung.
Besonders beeindruckend waren auch in diesem Jahr die Finals der Einzelwettbewerbe und des Synchronwettkampfes – hier standen vor allem Turner im Rampenlicht, die bereits viele Jahre turnen und mit komplizierten Schraubensalti glänzen. Die Mindestanforderung ist eine Übung bestehend aus 3 verschiedenen Rückwärtssalti, einem Vorwärtssalto mit halber Schraube und verschiedenen Fuß- und Bauchsprüngen.