Rugby

Mit der Abteilung Rugby, hat sich eine englische Traditionssportart seit 2001 in Erfurt angesiedelt. Beim Rugby handelt es sich nicht um American Football wie man an der Spielkleidung sofort erkennen kann. Dicke Polsterungen und Helme brauchen die Spieler_innen hierbei nicht, auch wenn der Sport vollen körperlichen Einsatz verlangt. Die faire und respektvolle Haltung aller Spieler_innen ist, neben der Sicherheit aller Beteiligten, Grundstein dieser körperbetonten Sportart.
Hierbei ist Rugby eine Mannschaftssport, bei der neben wieselflinken Läufern auch massige Stürmer_innen, groß wie klein, dick wie dünn, jede/r seine richtige Position findet.
Seit 2001 findet Rugby in Erfurt mehr als 50 Mitglieder, darunter sind ein Frauen- und Männerteam bei den „Erfurt Oaks“ gemeldet.
Beide Mannschaften spielen aktuell die olympische Variante des 7er Rugbys in der Regionalliga/Ost. Neben dem Liga-Spielbetrieb, nutzen die Rugbyspieler_innen jedes Angebot an Rugby zum spielen, ob Beachrugby im Sand oder Freundschaftsspiele in der 15er Variante. In den kommenden Jahren haben sich die Oaks viel vorgenommen und wollen neben der 7er Variante auch wieder vermehrt am 15er Spielbetrieb teilnehmen.
Hierzu brauchen die Erfurt Oaks jedoch jede Menge Spieler_innen wie dich, die den Sport, das Team als auch die wesentlichen Spielelemente wie Fairness und Teamgeist kennenlernen wollen.

Trainingszeiten
Herren/Damen
Mittwoch 17.45 Uhr
Freitag 17.45 Uhr
Sportplatz Essener Straße 16

Kontakt
Abteilungsleiterin: Juliane Dando
Vorstand: Oliver Klein, Ferdinand Lindner und Juliane Dando
Internet: www.rugby-erfurt.de
eMail: vorstand [at] rugby-erfurt.de