Neuigkeiten und aktuelle Informationen

Lottomittel für unseren Verein

lottomittel

Am 11.07.2014 erhielt unser Verein Lottomitte,l die von Justizminister Holger Poppenhäger überreicht wurden. Mit diesen Mitteln möchten wir einmal mehr unseren Trainern/Übungsleitern Danke sagen, die sich unermüdlich Tag täglich der Nachwuchsarbeit widmen und viel Zeit in die Kinder- und Jugendförderung investieren. Nun können wir durch die finanzielle Unterstützung jeden Trainer/ÜL mit neuer Trainingsbekleidung ausstatten.

Thüringer Landesmeisterschaften im Einzel in der Leichtathletik

landesmeisterschaftLA

Am 14./15.06.2014 fanden in Gotha die Thüringer Landesmeisterschaften im Einzel der Leichtathletik statt. Auch eine kleine Schar unserer Sportler nahmen erfolgreich daran teil. So wurde im 2000m-Lauf Jamie Sophie Lux (W15) Vize-Landesmeisterin in 7:53,13min und ereichte damit die Norm für die Mitteldeutschen Meisterschaften. Ebenso nahmen teil Wiebke Jahn (W12), sie erreichte bei den 2000m den 7.Platz in 8:06,67min, sowie bei den 800m den 7. Platz in 2:52,15min und Max Döring (M12) der den 6. Platz in einer super Zeit von 7:26,60min schaffte. Ebenso erreichte Max im 75m Sprint den 6. Platz in 10,83s und den 5.Platz bei den 800m in 2:36,46min. In allen Disziplinen konnte er persönliche Bestleistungen einstellen.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Sportler zu ihren tollen Leistungen.

Unsere Cheerleader bei Florian Silbereisen

sas02
sas01

Am vergangenen Samstag (31.Mai) war es soweit – der erste Fernsehauftritt der Indigo Swans & Indigo Starlings Cheerleader flackerte live über die TV-Geräte in Deutschland und Österreich. Pünktlich 20.15 Uhr begann das „Sommerfest am See“ mit Florian Silbereisen in der ARD – im Programm Schlagerstars wie Heino, Alexander Klaws, Matthias Reim, Marianne & Michael und viele mehr. Vier Titel sowie das große Finale durften unsere Cheerleader dabei begleiten.

Citylauf Sömmerda

citylauf

Am Samstag, 12.04.2014 nahmen einige unserer Leichtathleten am Citylauf in Sömmerda teil. Bei angenehmen Temperaturen und teils sonnigem Wetter haben sie bewiesen, dass es auch bei uns gute Ausdauerläufer gibt. Während unsere jüngsten Teilnehmer Martin Brandt (10. Platz) und Amy Sophy Schmidt (2. Platz) eine Strecke von 350m absolvierten, wagten sich die anderen an die 2km – Strecke. Und das taten sie mit Erfolg. In der AK 7 ließen unsere Mädels die Konkurrenz komplett hinter sich. Maya Schumann belgte den 1. Platz und Mia Amalia Jäger den 2. Platz. Wiebke Jahn hatte in der AK 12 schon mehr zu kämpfen. Sie musste sich gegen starke Konkurrenz erwehren und erreichte einen super
4. Platz der nicht weniger Anerkennung verdient. Bei den Jungen hat sich Paul Nobis in der AK 8 tapfer geschlagen. Er nahm zum ersten Mal an solch einen Wettkampf teil und erhielt mit dem §. Platz seine erste Medaille. Ganz nei bei diesem Event war eine Staffel mit 5x2km. Auch hier wuchsen unsere Sportler über sich hinaus und belegten den 3. Platz. Diese wurde gelaufen von Max Döring, Luca Marie`Zelaskowski, Sebastian Möller, Jamie Sophie Lux und Eric Rauch.
Wir gratulieren allen Sportlern zu ihren tollen Ergebnissen!